• Deutsch
  • Englisch

Kylix mit Deckel, P. Ipsen, Kopenhagen, P. Ipsen, 2. H. 19. Jh

Modell-Nr. 50

Terracotta, farbige Fassung

Maße: 13,5 x 27,0 x 22,0 cm

Die Nachbildung einer altgriechischen Kylix, ein Deckelgefäß mit Standfuß, wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts von Peter Ipsen (1815-1860) in Kopenhagen gefertigt. Die farbige Fassung ist in Beige-, Rot- und Schwarztönen gehalten. Akanthusblätter und Ranken zieren den Rand des Deckels sowie der Schale. Erzeugnisse aus der Keramikwerkstatt von Peter Ipsen waren während der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts auf zahlreichen Ausstellungen vertreten und gewannen mehrere Auszeichnungen.